Sanierungsmaßnahmen Tiefgarage

Gumbala / Gerhard-Kienbaum Turnhalle

  1. Welche Bereiche sind von der Sanierung betroffen?
    Die Sanierungsarbeiten betreffen ausschließlich das Parkhaus.

  2. Wann beginnt die Schließung und wie langewird sie dauern?
    Ab Montag, den 03.07.2017, ist das Parkhaus geschlossen. Alle notwendigen Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Februar 2018 abgeschlossen sein.

  3. Wie wird die Wiedereröffnung des Parkhauses kommuniziert?
    Die Wiedereröffnung des Parkhauses wird über die regionalen Medien, über die Internetseiten www.gumbala.de, www.stadtwerke-gm.de sowie über das Intranet der Stadt Gummersbach, Oberberg-Aktuell und Facebook veröffentlicht.

  4. Was ist die Ursache?
    Bei der Bauplanung wurde im Jahr 2002 eine Abdichtung unter der Asphaltschicht außer Acht gelassen. Dies führte dazu, dass Wasser samt Tausalzen in den Beton eingedrungen ist und die Bausubstanz von Decken, Wänden und Pfeilern angegriffen hat.

  5. Was wird gemacht?
    Schadhafte Stellen der Bausubstanz werden per Wasserstrahlverfahren abgetragen, die fehlende Abdichtung wird ergänzt und die schadhaften Stellen saniert. Das Parkhaus wird mit einem neuen Beleuchtungs- und Farbkonzept versehen. Darüber hinaus wird die Videoüberwachung im Parkhaus erweitert.

  6. Hat das Auswirkungen auf die Eintrittspreise?
    Nein, die Eintrittspreise bleiben unverändert.

  7. Ändert sich was an den Öffnungszeiten und an dem Angebot des Gumbala?
    In der übrigen Zeit ändern sich die Öffnungszeiten und die Angebote des Gumbala während der Parkhaussanierung nicht.

  8. Sind Ausweichparkplätze vorhanden und wo befinden sich diese?
    Die Ausweichparkplätze sind in der Karte dargestellt.


    Das Gumbala-Team steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

    Telefon: 02261 789796
    E-Mail: info@gumbala.de